24 neue Feuerwehrleute

DSC 0013 eingesetzt

Nach dem Abschluss der Ausbildung zum Truppmann, der früheren Grundausbildung bei der Feuerwehr, beginnt für die neuen Feuerwehrleute der Dienstalltag.

11 Wehren der Samtgemeinde schickten ihre neuen Mitglieder zur Ausbildung nach Harsefeld. Die zehn Ausbilder unter der Leitung des Gemeindebrandmeisters Heiko Wachlin schulten die Teilnehmer in Themen wie Rechtsgrundlagen, Fahrzeugkunde, Löscheinsatz, Technische Hilfeleistung und vieles mehr. 55 Stunden feuerwehrtechnische Ausbildung und einen kompletten Erste Hilfe Lehrgang hatten die 22 Männer und 2 Frauen, mit einem Durchschnittsalter von ca. 23 Jahren, zu bewältigen.

Besonders reizvoll, im Rahmen der Fahrzeugkunde, war für die Teilnehmer eine Fahrt im Korb der Drehleiter auf die maximale Rettungshöhe von 23 Metern. Auch die Selbstrettungsübung mit Abseilen bei der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Stade Wiepenkathen war eine neue Erfahrung für die jungen Feuerwehrleute.

Mit dem Ergebnis des Lehrgangs war der Gemeindebrandmeister Heiko Wachlin sehr zufrieden. Alle bestanden die Abschlussprüfung, und gehen nun zurück in ihre Ortswehren zu einer zweijährigen Praxisausbildung.

              

Wetterwarnung für Kreis Stade :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 15/12/2017 - 07:12 Uhr

Suchen